FC reicht Unterlagen für die Regionalliga Nord ein

FC reicht Unterlagen für die Regionalliga Nord ein

Oberliga Team 27.03.2018

Der 1.FC Wunstorf von 1919 e.V. hat am heutigen Tag die Unterlagen für das Zulassungsverfahren der Regionalliga Nord, beim Norddeutschen Fussballverband e.V. (NFV) in Bremen fristgerecht eingereicht.

Durch die sportliche Situation, derzeit belegt man bei noch fünf (!) Nachholspielen den sechsten Tabellenplatz in der Oberliga Niedersachsen, hofft die Vereinsführung des 1.FC Wunstorf, dieses Jahr den Aufstieg in die 4. Liga realisieren zu können.

Trainer Jens Ullmann ist es in diesem Jahr gelungen, eine tolle Mannschaft zusammen zu stellen, die auch in der Breite bestens aufgestellt ist. Der 1. Vorsitzende des Vereins, Andree Ullmann hat daher in den letzten Tagen die notwendigen Unterlagen zusammengestellt.

Wichtig ist jetzt, dass das Team die nächsten Spiele weiter konzentriert angeht und die Nachholspiele, sowie die noch ausstehenden Spiele, positiv über die Runden bringt.

Das nächste Spiel bestreitet das Ullmann Team bereits am Gründonnerstag in der heimischen BARNE ARENA gegen SVG Göttingen 07.

Danach folgen bis zum Saisonende fast nur noch Englische Wochen. Bei noch zwölf ausstehenden Spielen tritt man dabei sieben Mal in der BARNE ARENA an und muss noch fünfmal reisen.

Der 1.FC freut sich auf die kommenden Wochen und hofft auf ein positives Ende, verbunden mit dem Aufstieg in die Regionalliga Nord.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.