Remis gegen Aufsteiger Delmenhorst

Remis gegen Aufsteiger Delmenhorst

Oberliga Team 06.09.2017

Nur Auswärtspunkt statt Auswärtssieg!

Zwar ging der 1.FC als leichter Favorit ins Spiel, am Ende musste man die Heimreise aber mit nur einem Punkt antreten, obwohl man die Favoritenrolle angenommen und auch umgesetzt hatte.

Allerdings war es nicht der 1.FC mit dem ersten Tor der Partie, sondern Musa Karli für den SV Atlas Delmenhorst. Es war bis dato die erste Chance für Atlas. Fortan tat sich aber auf beiden Seiten nicht viel, Wunstorf tappte häufig in die Abseitsfalle der Gastgeber und so ging es trotz einiger guter FC Chancen, mit dem 1:0 in die Kabine.

Sechs Minuten waren in der zweiten Hälfte gespielt, als Marco Menneking auf Vorlage von Sebastian Schirrmacher, den verdienten Ausgleich für das Ullmann Team erzielte. Wunstorf drehte nun vor über 1000 Zuschauern weiter auf und hatte mehrfach die Chancen in Führung zu gehen. Am Ende trennten sich beide Mannschaften mit einem Remis.

Aufgrund des Spielverlaufs ist der Punkt sicher etwas zu wenig für den 1.FC. Der SV Atlas überzeugte allerdings mit einer kämpferisch tollen Leistung gegen die spielerische Überlegenheit der Wunstorfer.

Am kommenden Samstag empfängt man den nächsten Aufsteiger der MTV Eintracht Celle stellt sich in der Barne-Arena vor. Anstoß ist um 16 Uhr.

SV Atlas Delmenhorst

1 : 1

1. FC Wunstorf

Samstag, 2. September 2017 · 16:00 Uhr

Oberliga Niedersachsen · 04. Spieltag

Schiedsrichter: Mario Bernhardt Assistenten: Benjamin Lindner, Sören Thalau Zuschauer: 950

Startaufstellung