FC überrollt BV Cloppenburg

FC überrollt BV Cloppenburg

Oberliga Team 15.11.2017

FC schlägt den ehemaligen Regionalligisten BV Cloppenburg sensationell mit 7:0

 

Gleich mit 7:0 schickte das Ullmann Team den BV Cloppenburg auf die Heimreise. Dabei war man dem Team von Trainer Schütte in allen Belangen überlegen und gewann auch in dieser Höhe mehr als verdient. Bis kurz vor Spielbeginn hatte es in Wunstorf stark geregnet und so fand das Spiel auf tiefem, matschigen Boden in der Barne Arena, vor 150 Zuschauern statt.

Taktisch bestens eingestellt von Trainer Jens Ullmann und seinem Co-Trainer Kava Erdem, machte das Barne-Team von der ersten Minute an Druck auf das von Gästekeeper Diederik Bangma gehütete BVC Tor.

Dabei hatten Deniz Aycicek und Tim Scheffler schon in den ersten zehn Minuten zwei gute Chancen, die Gastgeber in Führung zu schießen. In der 11. Minute klingelte es dann erstmals im Gästegehäuse. Tim Scheffler erzielte nach einem tollen Freistoß von Robin Ullmann, die schon zu diesem Zeitpunkt verdiente FC Führung. Neun Minuten später war es Kriseld Doko, der den FC mit 2:0 in Führung brachte. Lasse Neubert kämpfte sich auf der rechten Seite durch und passte präzise genau auf den Torschützen. Danach dauerte es genau 120 Sekunden und Tim Scheffler erhöhte auf 3:0 für das Barne Team! Wer jetzt dachte, dass der 1. FC einen Gang zurückschalten würde, sah sich getäuscht. Das Spiel wurde immer wieder über die starke rechte Seite, durch Lasse Neubert und Deniz Aycicek, angekurbelt. Cloppenburg besaß einfach nicht die Mittel, diese beiden Spieler und den restlichen FC, an diesem Nachmittag zu stoppen. So fiel zwangsläufig bereits nach 33. Minuten, erneut durch Tim Scheffler, nach Vorlage von Kriseld Doko, mit seinem dritten Treffer das 4:0 und in der 40. Minute, nach toller Vorarbeit von MoMo Saade das 5:0 durch Deniz Aycicek, der im ersten Durchgang vor Spielfreude nur so sprühte.

Die ersten zehn Minuten nach der Halbzeitpause versuchte es der BVC besser zu machen, ohne das dabei große Gefahr ausging. So fiel in der 55. Minute, durch Kriseld Doko das 6:0, nach toller Vorarbeit von Lasse Neubert und in der 66. Minute, erneut durch Kriseld Doko mit seinem ebenfalls dritten Treffer, das 7:0.

Trainer Jens Ullmann gab danach auch den Reservisten eine Chance und so kam neben Adrian Wagner und Dimitrij Salakin, Noah Troschke zu seinem ersten Oberligaeinsatz. Er machte seine Sache in der Innenverteidigung, in der knappen halben Stunde schon recht gut.

Am Ende siegte der 1.FC deutlich und auch in der Höhe verdient mit 7:0. Es war für das Ullmann Team, der bisher höchste Sieg in der Oberliga Niedersachsen. Durch diesen Sieg belegt man weiterhin den 4. Platz, bei allerdings nur noch einen Zähler Rückstand auf den Tabellenführer SC Spelle Venhaus!

Weiter geht es für das Ullmann-Team am kommenden Sonntag um 14:00 Uhr, bei TB Uphusen.

1. FC Wunstorf

7 : 0

BV Cloppenburg

Samstag, 11. November 2017 · 15:00 Uhr

Oberliga Niedersachsen · 14. Spieltag

Schiedsrichter: Jonas Behrens Assistenten: Hassan Harb, Jona-Levi Stammwitz Zuschauer: 150

Startaufstellung