1.FC WUNSTORF - VFL OYTHE 2:0

1.FC WUNSTORF - VFL OYTHE 2:0

Oberliga Team 01.11.2018

FC bleibt auch im vierten Spiel ungeschlagen

 

INNERHALB VON ZEHN TAGEN GEWANN DER 1.FC DREIMAL - DAZU JEWEILS ZU NULL! 

 

Für FC Trainer Jens Ullmann war es nach dem schwierigen Saisonstart der nächste Schritt in die richtige Richtung. Zwar belegt man immer noch den letzten Platz in der Oberliga Niedersachsen, allerdings fehlen auf einen Nicht Abstiegsplatz zwei Punkte und zum Tabellenfünften sind es nur sieben Punkte. 

 

Mut macht, dass Jens Ullmann die Abwehr dicht gekriegt hat. Zuletzt blieb das Team aus der Barne drei Mal in Serie ohne Gegentor. Das tut der Hintermannschaft gut. Selbstvertrauen kann die Defensive gebrauchen, denn man musste in der Liga immer noch die meisten Gegentreffer hinnehmen (30 Tore). 

 

Bereits nach zwei Minuten hätte der Aufsteiger aus Oythe in Führung gehen können. Tobias Schiller im Kasten des 1.FC konnte diese aber mit einem tollen Reflex verhindern. Auch danach war der VfL spielbestimmend, ohne sich dabei zwingende Chancen erarbeiten zu können. Nach zwanzig Minuten kam der FC dann besser ins Spiel. Zunächst scheiterten aber Maurice Kirsch (19.) und Kriseld Doko (30.) am guten VfL Torwart Wilhelm Heise. Nach 40 Minuten stand Tim Scheffler goldrichtig, nach einer Flanke von Mehmet Aydin, staubte er ab - 1:0.

 

Nach Wiederanpfiff spielte dann nur noch eine Mannschaft - der 1.FC! Der für den angeschlagenen Julian Geppert eingewechselte Deniz Aycicek (46.) zog im Mittelfeld die Fäden und über Außen sorgte der nach langer Verletzungspause eingewechselte Daniel Boateng für frischen Wind. In der Folge hätte Wunstorf ohne Probleme den Deckel draufmachen können. Das Ullmann-Team schaltete immer wieder blitzschnell um und tauchte so mehrfach brandgefährlich vor dem VfL auf. Deniz Aycicek brachte sein Team dann in der 59. Minute mit 2:0 in Führung. Sein beherzter Schuss aus gut 20 Metern landete unhaltbar im VfL Tor. 

Oythe war komplett von der Rolle und brachte bis auf eine Chance (87.) keinen nennenswerten Abschluss in Richtung des FC Tores mehr zu Stande. So konnte Wunstorf, dass sich gegen Ende etwas zurückzog, die Führung letztendlich ohne Probleme über die Zeit bringen.

1. FC Wunstorf

2 : 0

VfL Oythe

Mittwoch, 31. Oktober 2018 · 14:00 Uhr

Oberliga Niedersachsen · 18. Spieltag

Zuschauer: 150

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.