FC reist zu Regionalliga-Absteiger Lupo Martini

FC reist zu Regionalliga-Absteiger Lupo Martini

Oberliga Team 03.11.2017

FC will nach Sieg gegen Gifhorn weiter punkten

Morgen reist unsere Mannschaft zum Regionalliga-Absteiger Lupo Martini Wolfsburg. Der Verein entließ vor knapp vier Wochen erst den ehemaligen Bundesligaspieler Detlev Dammeier als Trainer. Seit der Trennung gewannen die Italiener die letzten drei Partien und kletterten auf Rang zehn in der Tabelle. Das Zepter hat nun Trainer Giampiero Buonocore übernommen der den FC am vergangenden Spieltag gegen Gifhorn beobachtete. Vor den Gästen hat Buonocore Respekt. „Sie stehen defensiv sehr gut, treten robust auf“, hat der Lupo-Coach am vergangenen Samstag beobachtet. Da haben sich die Wunstorfer warmgeschossen, siegten gegen den MTV Gifhorn mit 3:1. Das war nach zuvor vier sieglosen Partien mal wieder ein Erfolg für den zu Saisonbeginn so starken Vorjahresfünften. „Gegen diese Mannschaft ist Geduld gefragt, wir müssen im Spielaufbau ruhig agieren und dann versuchen, Nadelstiche zu setzen“, so Buonocore.

Trainer Jens Ullmann muss allerdings morgen auf FC Mittelfeldspieler Sebastian Schirrmacher verzichten der sich im Urlaub befindet. Ebenfalls aussetzen muss Pascal Gos der am nächsten Spieltag seine drei Spiele Sperre abgesessen hat. Es könnte aber ein Kurzeinsatz von Ahmet Kaya anstehen der nach über sechs Wochen mal wieder zum Einsatz kommen könnte. Der FC will nachdem Heimsieg gegen Gifhorn weiter einen Sprung in der Tabelle machen, mit einem Sieg könnte man auf einen Punkt an Spitzenreiter VfL Oldenburg aufschließen die allerdings zwei Spiele weniger ausgetragen haben!

Los geht's morgen um 14 Uhr im Lupo Stadio. Wir wünschen allen FC-Fans eine gute Anreise!

 

Adresse fürs Navi: Lupo Stadio Hubertusstraße 10 , 38448 Wolfsburg

Lupo Martini Wolfsburg

0 : 0

1. FC Wunstorf

Samstag, 4. November 2017 · 14:00 Uhr

Oberliga Niedersachsen · 13. Spieltag

Schiedsrichter: Mario Birnstiel Assistenten: Julius Merkel, Maximilian Ernst Zuschauer: 150