FC reist zum Heeslinger SC

FC reist zum Heeslinger SC

Oberliga Team 23.03.2018

Schweres Auswärtsspiel erwartet

Am Samstag tritt unser 1.FC um 15.00 Uhr beim Tabellen 10. Heeslinger SC an.Im Gegensatz zum Ullmann-Team, dass noch fünf Partien bis Mitte Mai nachzuholen hat, muss Heeslingen bereits sieben Spiele nachholen.

Das Team von Trainer Hansi Bargfrede, aus dem Landkreis Rotenburg/Wümme, hat sich trotz allem bereits ein gutes Polster auf die Abstiegsplätze erarbeiten können. Aufgrund der vielen Nachholspiele, will man am Samstag nach eigenen Aussagen unbedingt spielen obwohl der Platz, der mitten im Wald liegt, sehr tief sein wird. Beim 1.FC fehlt mit Robin Ullmann, der sich in den Flitterwochen befindet, der Mannschaftskapitän.

Der Heeslinger SC verfügt über schnelle Stürmer, sodass die Abwehr des 1.FC von Beginn an auf der Hut sein muss. Ob SC-Coach Hansi Bargfrede seine beste Elf aufbieten kann, entscheidet sich erstkurz vor Spielbeginn. Bei der Auswärtspartie beim VfL Oldenburg (1:1) fehlten verletzungsbedingt Kapitän Dominik Bremer (Muskelfaserriss),  sowie Janis Müller (Pferdekuss).Um die Teams an der Tabellenspitze weiterhin ärgern zu können, möchten wir aus Heeslingen mindestens einen Punkt mitnehmen, bevor es Gründonnerstag mit dem Heimspiel in der BARNE ARENA (20.00 Uhr) gegen SVG Göttingen 07 bereits weitergeht. Bis zum Saisonende stehen aufgrund der vielen Nachholspiele für uns fast nur noch „Englische Wochen“ auf dem Programm.

Heeslinger SC

1 : 3

1. FC Wunstorf

Samstag, 24. März 2018 · 15:00 Uhr

Oberliga Niedersachsen · 23. Spieltag

Schiedsrichter: Maximilian Stargardt Assistenten: Jan-Ole Schlüter, Clemens Evers Zuschauer: 150