FC empfängt den Tabellenzweiten Bersenbrück

FC empfängt den Tabellenzweiten Bersenbrück

Oberliga Team 06.04.2018

Showdown in der Barne-Arena - Robin Ullmann wieder dabei

 

Morgen kommt es zum Showdown in der Barne-Arena, der FC empfängt um 16 Uhr den Tabellenzweiten den TuS Bersenbrück. Die Gäste um Trainer Farhat Dahech stehen momentan auf dem zweiten Tabellenplatz, allerdings hat sich der Verein gegen die Meldung für die Regionalliga Nord entschieden. Aus den letzten fünf Partien holten die Bersenbrücker vier Siege und zuletzt ein unentschieden beim BV Cloppenburg.

Auf Seiten des FC kehrt FC-Kapitän Robin Ullmann nach seiner Hochzeitsreise wieder zurück, genauso wie der gegen Göttingen gesperrte Pascal Gos. Trainer Jens Ullmann hat nun also wieder mehr Alternativen für das Spiel gegen Bersenbrück. Besonders für die derbe 5:0 Hinspiel-Niederlage in Bersenbrück im Oktober will der FC die richtige Antwort auf dem Platz geben. Die Mannschaft wird fokussiert ins Spiel gegen Bersenbrück gehen und will den vierten Sieg im vierten Spiel im Jahr 2018 einfahren. Allerdings gehören beide Mannschaften zu den Defensiv-Spezialisten, Bersenbrück bekam erst 21 Gegentreffer der FC 24 Gegentore.

 

Es wird also ein Spitzenspiel werden! Deswegen unterstützt das Team gegen den TuS Bersenbrück.

Los geht es morgen um 16 Uhr in der Barne-Arena!

1. FC Wunstorf

0 : 0

TuS Bersenbrück

Samstag, 7. April 2018 · 16:00 Uhr

Oberliga Niedersachsen · 24. Spieltag

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.